aushaben

(unreg., trennb., hat -ge-) umg.
I v/t
1. (Kleidungsstück) have (taken) off; hast du die Schuhe aus? have you taken (oder got) your shoes off?, did you take your shoes off?
2. (Wein, Buch etc.) have finished
II v/i: wann hast du heute aus? when do you (finish [school etc.] oder get off today)?
* * *
aus|ha|ben sep (inf)
1. vt
(= fertig sein mit) Buch, Essen etc to have finished; (= ausgezogen haben) to have taken off
2. vi
(Arbeit, Schule etc = beendet haben) to finish
* * *
aus|ha·ben
irreg
I. vt (fam)
etw \aushaben
1. (ausgezogen haben) to have taken off sth sep
2. (beendet haben) to have finished sth
II. vi (fam) to get off [school]
* * *
1.
(ugs.) unregelmäßiges transitives Verb (ausgezogen, abgelegt haben) have taken off
2.
unregelmäßiges intransitives Verb (Schulschluss haben) have finished school

wir haben um 12 aus — we finish school at 12

* * *
aushaben (irr, trennb, hat -ge-) umg
A. v/t
1. (Kleidungsstück) have (taken) off;
hast du die Schuhe aus? have you taken (oder got) your shoes off?, did you take your shoes off?
2. (Wein, Buch etc) have finished
B. v/i:
wann hast du heute aus? when do you (finish [school etc] oder get off today)?
* * *
1.
(ugs.) unregelmäßiges transitives Verb (ausgezogen, abgelegt haben) have taken off
2.
unregelmäßiges intransitives Verb (Schulschluss haben) have finished school

wir haben um 12 aus — we finish school at 12


Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • aushaben — V. (Aufbaustufe) ugs.: ein Kleidungsstück ausgezogen haben Beispiel: Ehe ich mich versah, hatte er den Mantel aus …   Extremes Deutsch

  • aushaben — aus·ha·ben (hat) gespr; [Vt] 1 etwas aushaben ein Kleidungsstück ausgezogen haben <den Mantel, die Hose, den Rock aushaben> 2 etwasaushaben etwas zu Ende gelesen haben <ein Buch, eine Zeitschrift> 3 etwas aushaben ein elektrisches… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aushaben — aus|ha|ben; ..., dass er den Mantel aushat; das Buch aushaben; um 12 Uhr Schule aushaben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • aushaben — aus||ha|ben 〈V. 159; hat; umg.〉 I 〈V. tr.〉 ausgelesen, ausgetrunken, ausgezogen haben usw. ● hast du das Buch schon aus? II 〈V. intr.〉 dienstfrei, schulfrei haben ● wann hast du heute aus? * * * aus|ha|ben <unr. V.; hat (ugs.): 1. (ein… …   Universal-Lexikon

  • aushaben — aushabentr 1.mitetwfertigsein(erhatdieLehreaus).19.Jh. 2.etwausgelesen,zuEndegesungenhaben.18.Jh. 3.etwausgetrunkenhaben.18.Jh. 4.einKleidungsstückausgezogenhaben.19.Jh. 5.intr=dienstfreihaben.Gekürztaus»Ausganghaben«.19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Aushaben — Dar hai t (?), see Domine Stiesmann, wenn ha t ut had. (Ostfries.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.